TYNA

Musik, so ehrlich wie ein Tagebucheintrag

Die charismatische rockende Songwriterin TYNA ist seit drei Jahren auf den Bühnen deutschlandweiter Clubs, Festivals sowie in den Wohnzimmern ihrer Fans zu Hause. Ihre Musik ist wie das Leben, mal laut und energiegeladen mit E-Gitarre und Band, mal träumerisch und nachdenklich solo mit Akustikgitarre. Jeder Song schöpft aus Gedanken und Erlebnissen der Hamburger Singer/Songwriterin und ist deshalb so echt und ehrlich wie ein Tagebucheintrag.
Das Ergebnis sind Songs mit eingängigen Refrains, ein wenig Melancholie und einer guten Portion Energie!

TYNA ist zweifache Preisträgerin des Deutschen Rock & Pop Preises 2015 in den Kategorien „Bester Deutscher Song“ und „Bestes Musikvideo“. Und auch danach hält diese Erfolgswelle an. Im Sommer gewann sie mit Band das Hardrock Rising Finale im Hamburger Hardrock Café.

2015 veröffentlichte sie mit Band in Eigenregie ihre Debut-EP „TYNA“. Es folgten drei großartige Musikvideos zu „Weiter als das Meer“, „Gefangen“, „Was tun wenn’s brennt“ und etliche Konzerte.


Bei Gigs von Radio Energy oder auf dem Festival der Künstlerin und Sängerin NENA „Rahlstedt Rockt“ gewinnt die sympathische Powerfrau weitere Fans für sich und überzeugt nicht nur die Sängerin Nena mit Freude und Können an der Musik. 
2016 spielte sie neben Peaches, Wallis Bird und Chefboss beim größten europäischen Frauenfestival „L-Beach“. Im Mai 2017 teilte sie sich die Bühne mit u.A. Stefanie Heinzmann, Glasperlenspiel und Boy. Außerdem spielte sie im Juli auf dem Berliner Christopher Street Day vor über 10.000 Menschen.


Klicken zum Schließen